Stress – Messung

Ein sensibler Umgang mit Stress und Belastung ist für Führungskräfte und Mitarbeiter eines Unternehmens unerlässlich. Die Messung der Herz-Raten-Variabilität (HRV) ist im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung ein effektives Tool, um die Resilienzfähigkeit und die Vitaltität von Mitarbeitern und Führungskräften zu verbessern bzw, langfristig zu erhalten.

Ein gesundes Nervensystem ist die Basis für Vitalität und Wohlbefinden. Die Messung der Herzfrequenzvariabilität hilft dabei, den akuten und chronischen Stresszustand des Körpers, das heißt des Nervensystems zu ermitteln.

Mittels der HVR-Messung und unterstützenden Biofeedback-Tools kann die neurovegetative Regulation erfasst und trainiert werden. Schnelle und aussagekräftige Resultate bieten die Möglichkeit zu konkreten Hilfestellungen mit messbarem Erfolg.

Hinweise auf Belastungserkrankungen können vorzeitig erkannt werden. So können Mitarbeiter zeitnah reagieren und weitere Maßnahmen einleiten.